2015/2016 Klasse 4b

Klassenlehrerin: Salome Rösch

Lesenacht

Am 25.04.16 machten wir es uns wieder in der Schule gemütlich. Nachdem im Unterricht kleine Vorlesetheaterstücke einstudiert wurden, trafen wir uns abends in der Schule zu unserer Lesenacht. Die Lesetexte wurden beispielsweise mit Schattenspiel- und Stabpuppentheater kreativ untermalt. Ein besonderes Highlight war, dass die Schülerinnen und Schüler gegen 22:30 Uhr die Turnhalle bei Dunkelheit erlebten und Spiele mit der Taschenlampe spielen durften.

Ausflug nach Ludwigsburg

Als wir in MNK einiges über das Mittelalter gelernt und Burgen gebastelt hatten, kam die Frage nach dem Unterschied zwischen Burgen und Schlösser auf. Um auch etwas über das Leben auf einem Schloss zu erfahren, machten wir uns am 27.04.16 mit der S-Bahn auf den Weg nach Ludwigsburg. Im Residenzschloss bekamen wir eine tolle Führung zum Thema „Licht und Schatten“. Vor dem Ballsaal stellten sich Luis und Halil als Wachen auf. Im Saal tanzte Domenik ein kleines Tänzchen mit der Schlossführerin. Mit Laterne schlichen wir durch die Dienstbotengänge. Und immer wieder wurde die Frage gestellt: „Wie heißt das Zauberwort am Hofe?“ Im Chor antworteten alle: „Etikette!“

Bevor es dann wieder nach Hause ging, tobte sich die Klasse 4b auf dem Spielplatz noch ein Stündchen aus. Über den herrlichen Sonnenschein waren wir überglücklich, da eigentlich Regen und Schnee angesagt waren.

Burgen und Mittelalter

Innerhalb der Lerneinheit „Burgen und Mittelalter“ verkleideten sich die Schüler als Ritter, Burgfräulein und Magd. Über das Gewicht einer Ritterrüstung waren alle Kinder mächtig erstaunt. Nicht selten stöhnte ein Kind: „Das Kettenhemd ist aber schwer. Und jetzt muss ich auch noch das Schwert hochheben. Mit dem Helm sehe ich ja fast nichts mehr.“ Im Kunstunterricht bauten die Schüler aus einer Schuhschachtel eine Burg, die sie dann unter der Überschrift „Burgen an Rhein“ der Klasse präsentierten.

Weihnachtstheaterstück 2014

Was wäre Weihnachten ohne Geschenke?

Darüber handelte das Theaterstück der Klasse 3a und 3b, das am 8. Dezember 2014 den Viertklässlern und den Eltern vorgeführt wurde. Zusammen entführten die Drittklässler das Publikum mit dem Stück „Der Weihnachtstraum“ in eine andere Welt und verzauberten damit die Zuhörer. Anschließend saßen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern im Klassenzimmer zusammen, tranken Punsch und aßen Plätzchen.

Bäckereibesuch 2014

Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen…

Am 10. November 2014 besuchte die Klasse 3b die Bäckerei. Mit Begeisterung blickten die Schülerinnen und Schüler hinter die Verkaufstheke und unterstützten den Bäcker beim Brezelbacken. Ihr selbst gebackenes Gebäck ließen sie sich anschließend im Verkaufsraum mit großem Genuss schmecken.

Adventskalender 2014

Advent, Advent ein Lichtlein brennt…

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und die Kinder warten schon gespannt auf Weihnachten. Werden sich ihre Wünsche erfüllen? Um das Warten zu versüßen, bastelte die Klasse 3b einen Adventskalender. Tag für Tag wird nun ein kleiner Schneemann einem Schüler ein Geschenk überreichen.